Angebote zu "Band" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Jackie Kottwitz Gesamtausgabe Band 7
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein kleiner Feinschmecker ist er... und Träumer. Mit den Gedanken meist woanders, hat er dafür das Herz am rechten Fleck. Mitunter etwas schreckhaft - zugegeben - doch wenn s drauf ankommt, hält ihn nichts und niemand auf. Denn Jackie ist vor allem eins: richtig pfiffig, auch wenn man es ihm selbst auf den zweiten Blick manchmal nicht ansieht!So heiter und schwungvoll tritt er in die großen Fußstapfen seiner berühmten Detektiv-Kollegen, dass er regelmäßig hineinstolpert... in die Fälle, die nicht schnell genug vor ihm fliehen konnten.So löst unser junger Privatdetektiv auf seine unverwechselbare Art - immer liebenswert und ein kleines bisschen kauzig - die finstersten Mysterien, blutigsten Dramen und durchtriebensten Verbrechen auch schon auf, noch bevor er richtig realisiert hat, wo er da eigentlich hineingeraten ist...Zunächst in Zusammenarbeit mit den Autoren Makyo und Serge Le Tendre entstanden, entwickelt die Serie Jackie Kottwitz (Jérôme K. Jérôme Bloche) nicht nur dank Dodiers wunderbarem Zeichentalent einen ganz persönlichen, unverwechselbaren Charme, sondern zunehmend auch wegen dessen unverkennbaren erzählerischen Qualitäten. Auch die in diesem Band versammelten Geschichten stammen wieder allesamt aus der Feder des Zeichners selbst.

Anbieter: buecher
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Im Mittelpunkt. Natur
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Georg Heinrich Crola (1804–1879) lebte in einer Zeit, als sich nach der preußischen Niederlage gegen Frankreich die Staatsstruktur grundlegend wandelte. Wirtschaft, Wissenschaft, Philosophie und Kunst entwickelten sich sprunghaft, bürgerlich-liberales Denken setzte sich allmählich durch im endlich einheitlichen deutschen Nationalstaat. Das industrielle Zeitalter begann. Georg Heinrich Crola wuchs in Dresden auf, sein Zeichentalent wurde früh erkannt und gefördert, u. a. von Johan Christian Dahl und Caspar David Friedrich. Crola bekam ein Angebot, an den Hof des Herzogs von Coburg-Gotha zu gehen, begab sich aber lieber auf Wanderschaft. Im Harz fand er viele Malerfreunde. Auf Schloss Wernigerode beeindruckte ihn die religiöse Toleranz der Grafenfamilie. In den Alpen bei München fand er Motive für seine schönsten Bilder. Er ging nach Düsseldorf, Berlin und immer wieder in den Harz, wo er sich ansiedelte, nachdem er 1840 die Malerin Elise von Weiher geheiratet hatte. In Ilsenburg führten sie ein gastliches Haus und engagierten sich karitativ. Von hier brachen sie immer wieder zu Reisen auf, wo neue Gemälde und Zeichnungen entstanden. In seinen Tagebüchern über die Jahre 1807–1838, die hier erstmals publiziert sind, werden Begegnungen mit Christian Daniel Rauch, Schnorr von Carolsfeld, Ludwig Tieck und vielen anderen beschrieben. Die lesenswerten Reflexionen des Künstlers sprechen von der Aufbruchsstimmung jener Jahre. Der Spätromantiker Crola hinterließ etwa 270 Gemälde. Sie wie auch seine schriftstellerische Arbeit weisen ihn als wichtigen Künstler seiner Zeit aus, was der Band in Wort und Bild eindrucksvoll bestätigt.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Jackie Kottwitz Gesamtausgabe. Bd.7
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein kleiner Feinschmecker ist er... und Träumer. Mit den Gedanken meist woanders, hat er dafür das Herz am rechten Fleck. Mitunter etwas schreckhaft - zugegeben - doch wenn s drauf ankommt, hält ihn nichts und niemand auf. Denn Jackie ist vor allem eins: richtig pfiffig, auch wenn man es ihm selbst auf den zweiten Blick manchmal nicht ansieht!So heiter und schwungvoll tritt er in die großen Fußstapfen seiner berühmten Detektiv-Kollegen, dass er regelmäßig hineinstolpert... in die Fälle, die nicht schnell genug vor ihm fliehen konnten.So löst unser junger Privatdetektiv auf seine unverwechselbare Art - immer liebenswert und ein kleines bisschen kauzig - die finstersten Mysterien, blutigsten Dramen und durchtriebensten Verbrechen auch schon auf, noch bevor er richtig realisiert hat, wo er da eigentlich hineingeraten ist...Zunächst in Zusammenarbeit mit den Autoren Makyo und Serge Le Tendre entstanden, entwickelt die Serie Jackie Kottwitz (Jérôme K. Jérôme Bloche) nicht nur dank Dodiers wunderbarem Zeichentalent einen ganz persönlichen, unverwechselbaren Charme, sondern zunehmend auch wegen dessen unverkennbaren erzählerischen Qualitäten. Auch die in diesem Band versammelten Geschichten stammen wieder allesamt aus der Feder des Zeichners selbst.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Jackie Kottwitz Gesamtausgabe Band 7
44,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ein kleiner Feinschmecker ist er... und Träumer. Mit den Gedanken meist woanders, hat er dafür das Herz am rechten Fleck. Mitunter etwas schreckhaft – zugegeben - doch wenn´s drauf ankommt, hält ihn nichts und niemand auf. Denn Jackie ist vor allem eins: richtig pfiffig, auch wenn man es ihm selbst auf den zweiten Blick manchmal nicht ansieht! So heiter und schwungvoll tritt er in die grossen Fussstapfen seiner berühmten Detektiv-Kollegen, dass er regelmässig hineinstolpert... in die Fälle, die nicht schnell genug vor ihm fliehen konnten. So löst unser junger Privatdetektiv auf seine unverwechselbare Art - immer liebenswert und ein kleines bisschen kauzig - die finstersten Mysterien, blutigsten Dramen und durchtriebensten Verbrechen auch schon auf, noch bevor er richtig realisiert hat, wo er da eigentlich hineingeraten ist... Zunächst in Zusammenarbeit mit den Autoren Makyo und Serge Le Tendre entstanden, entwickelt die Serie Jackie Kottwitz (Jérôme K. Jérôme Bloche) nicht nur dank Dodiers wunderbarem Zeichentalent einen ganz persönlichen, unverwechselbaren Charme, sondern zunehmend auch wegen dessen unverkennbaren erzählerischen Qualitäten. Auch die in diesem Band versammelten Geschichten stammen wieder allesamt aus der Feder des Zeichners selbst.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Jackie Kottwitz Gesamtausgabe Band 7
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein kleiner Feinschmecker ist er... und Träumer. Mit den Gedanken meist woanders, hat er dafür das Herz am rechten Fleck. Mitunter etwas schreckhaft – zugegeben - doch wenn´s drauf ankommt, hält ihn nichts und niemand auf. Denn Jackie ist vor allem eins: richtig pfiffig, auch wenn man es ihm selbst auf den zweiten Blick manchmal nicht ansieht! So heiter und schwungvoll tritt er in die großen Fußstapfen seiner berühmten Detektiv-Kollegen, dass er regelmäßig hineinstolpert... in die Fälle, die nicht schnell genug vor ihm fliehen konnten. So löst unser junger Privatdetektiv auf seine unverwechselbare Art - immer liebenswert und ein kleines bisschen kauzig - die finstersten Mysterien, blutigsten Dramen und durchtriebensten Verbrechen auch schon auf, noch bevor er richtig realisiert hat, wo er da eigentlich hineingeraten ist... Zunächst in Zusammenarbeit mit den Autoren Makyo und Serge Le Tendre entstanden, entwickelt die Serie Jackie Kottwitz (Jérôme K. Jérôme Bloche) nicht nur dank Dodiers wunderbarem Zeichentalent einen ganz persönlichen, unverwechselbaren Charme, sondern zunehmend auch wegen dessen unverkennbaren erzählerischen Qualitäten. Auch die in diesem Band versammelten Geschichten stammen wieder allesamt aus der Feder des Zeichners selbst.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe