Angebote zu "Schule" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Wie ich versuchte, die größte Sportskanone der ...
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Meine (neuen) Lebensziele:1. Einen It-Girl-würdigen Start nach den Ferien an meiner Schule hinlegen (möglichst ohne peinliche Aussetzer).2. Durch eigene Talente Berühmtheit erlangen (und nicht nur, weil mein Vater sich mit der bekanntesten Schauspielerin ever verlobt hat).3. Eine Begabung finden, die den süßesten Jungen der Schule (Connor) ebenso beeindruckt wie das Zeichentalent der Neuen (die sich ihm so was von schamlos an den Hals wirft!).4. Das bevorstehende Sportfest dazu nutzen, die Punkte 1, 2 und 3 zu erreichen.LG, Anna xxx

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Wie ich versuchte, die größte Sportskanone der ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Meine (neuen) Lebensziele:1. Einen It-Girl-würdigen Start nach den Ferien an meiner Schule hinlegen (möglichst ohne peinliche Aussetzer).2. Durch eigene Talente Berühmtheit erlangen (und nicht nur, weil mein Vater sich mit der bekanntesten Schauspielerin ever verlobt hat).3. Eine Begabung finden, die den süßesten Jungen der Schule (Connor) ebenso beeindruckt wie das Zeichentalent der Neuen (die sich ihm so was von schamlos an den Hals wirft!).4. Das bevorstehende Sportfest dazu nutzen, die Punkte 1, 2 und 3 zu erreichen.LG, Anna xxx

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Notizen zum figürlichen Zeichnen
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Kennen Sie diesen bewundernd-neidischen Blick, wenn jemand mit Leichtigkeit und Verve mit ein paar gekonnten Strichen eine skizzenhafte, aber aussagekräftige Zeichnung hinwirft? »Wenn ich doch nur zeichnen könnte ...« geht es einem dann durch den Kopf, aber der Weg dahin scheint steinig und schwer, man kann ja nicht alles können, und schon sprudelt es Ausreden? Aber bei langen Telefongesprächen und während langweiliger Reden aber ertappen Sie sich dabei, dass Sie Schraffuren, Kringel und Ähnliches kritzeln?Genau da setzt Peter Jenny an. Sie können nämlich zeichnen, Sie wissen es nur vielleicht noch nicht!Generationen von ETH-Studenten kennen und schätzen die kleinen Jenny-Bändchen, und seit etlichen Jahren bauen auch jenseits der Schweizer Grenze Kreative mit den einfachen Jenny-Übungen ihr Zeichentalent auf und aus, trauen sich, werden besser, fordern weitere Bändchen und empfehlen Jenny Freunden, Kollegen und denen mit dem bewundernd-neidischen Blick...»Notizen zum figürlichen Zeichnen« ist das 2. Bändchen der erfolgreichen »Schule des Sehens« von Peter Jenny.

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Notizen zur Zeichentechnik
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kennen Sie diesen bewundernd-neidischen Blick, wenn jemand mit Leichtigkeit und Verve mit ein paar gekonnten Strichen eine skizzenhafte, aber aussagekräftige Zeichnung hinwirft? »Wenn ich doch nur zeichnen könnte ...« geht es einem dann durch den Kopf, aber der Weg dahin scheint steinig und schwer, man kann ja nicht alles können, und schon sprudelt es Ausreden? Aber bei langen Telefongesprächen und während langweiliger Reden aber ertappen Sie sich dabei, dass Sie Schraffuren, Kringel und Ähnliches kritzeln? Genau da setzt Peter Jenny an. Sie können nämlich zeichnen, Sie wissen es nur vielleicht noch nicht! Generationen von ETH-Studenten kennen und schätzen die kleinen Jenny-Bändchen, und seit etlichen Jahren bauen auch jenseits der Schweizer Grenze Kreative mit den einfachen Jenny-Übungen ihr Zeichentalent auf und aus, trauen sich, werden besser, fordern weitere Bändchen und empfehlen Jenny Freunden, Kollegen und denen mit dem bewundernd-neidischen Blick.»Notizen zur Zeichentechnik« ist das 1. Bändchen der erfolgreichen »Schule des Sehens« von Peter Jenny.

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Notizen zum figürlichen Zeichnen
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kennen Sie diesen bewundernd-neidischen Blick, wenn jemand mit Leichtigkeit und Verve mit ein paar gekonnten Strichen eine skizzenhafte, aber aussagekräftige Zeichnung hinwirft? »Wenn ich doch nur zeichnen könnte ...« geht es einem dann durch den Kopf, aber der Weg dahin scheint steinig und schwer, man kann ja nicht alles können, und schon sprudelt es Ausreden? Aber bei langen Telefongesprächen und während langweiliger Reden aber ertappen Sie sich dabei, dass Sie Schraffuren, Kringel und Ähnliches kritzeln?Genau da setzt Peter Jenny an. Sie können nämlich zeichnen, Sie wissen es nur vielleicht noch nicht!Generationen von ETH-Studenten kennen und schätzen die kleinen Jenny-Bändchen, und seit etlichen Jahren bauen auch jenseits der Schweizer Grenze Kreative mit den einfachen Jenny-Übungen ihr Zeichentalent auf und aus, trauen sich, werden besser, fordern weitere Bändchen und empfehlen Jenny Freunden, Kollegen und denen mit dem bewundernd-neidischen Blick...»Notizen zum figürlichen Zeichnen« ist das 2. Bändchen der erfolgreichen »Schule des Sehens« von Peter Jenny.

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Notizen zur Zeichentechnik
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kennen Sie diesen bewundernd-neidischen Blick, wenn jemand mit Leichtigkeit und Verve mit ein paar gekonnten Strichen eine skizzenhafte, aber aussagekräftige Zeichnung hinwirft? »Wenn ich doch nur zeichnen könnte ...« geht es einem dann durch den Kopf, aber der Weg dahin scheint steinig und schwer, man kann ja nicht alles können, und schon sprudelt es Ausreden? Aber bei langen Telefongesprächen und während langweiliger Reden aber ertappen Sie sich dabei, dass Sie Schraffuren, Kringel und Ähnliches kritzeln? Genau da setzt Peter Jenny an. Sie können nämlich zeichnen, Sie wissen es nur vielleicht noch nicht! Generationen von ETH-Studenten kennen und schätzen die kleinen Jenny-Bändchen, und seit etlichen Jahren bauen auch jenseits der Schweizer Grenze Kreative mit den einfachen Jenny-Übungen ihr Zeichentalent auf und aus, trauen sich, werden besser, fordern weitere Bändchen und empfehlen Jenny Freunden, Kollegen und denen mit dem bewundernd-neidischen Blick.»Notizen zur Zeichentechnik« ist das 1. Bändchen der erfolgreichen »Schule des Sehens« von Peter Jenny.

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Die Pfefferkörner Staffel 4 (F
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Pfefferkörner sind fünf Freunde auf Abenteuerkurs: Jana (Anna-Elena Herzog), Natascha (VijessnaFerkic), Fiete (Julian Paeth) und Cem (Ihsan Ay) aus der fünften Klasse eines Gymnasiums und Vivi, Fietes kleine Schwester (Aglaja Brix). Nach der Schule treffen sich die Nachwuchsdetektive auf dem Boden des Gewürzlagers der Firma "Overbeck & Con-sorten", die den Eltern von Fiete und Vivi gehört. Hier inder Hamburger Speicherstadt, wo im Hafengebiet hinterhistorischen Backsteinmauern Millionen Kilo Kaffee, Teeund Gewürze lagern, haben die fünf Freunde ihr Hauptquar-tier. Zwischen Säcken mit Pfeffer und Paprika, Majoran undSalbei ermitteln sie mit Pfiffigkeit, Kombinationsgabe undUnterstützung des Internets ihre Fälle. Keine Superkids,sondern völlig normale Jungs und Mädchen aus ganz unter-schiedlichen Familien, die gern zusammen sind, gemeinsame Abenteuer bestehen und ihren Spaß habenwollen. Mittelpunkt der einzelnen Episoden sind spannende Kriminalgeschichten oder Abenteuer, die sich nur mit hervorragendem Teamwork und höchster Verlässlichkeit bewältigen lassen. Ob die Kinder nun Schmugglern, Jugendbanden oder ausgebüxten Haustieren auf der Spur sind, ob sie mit Rabeneltern, Zwistigkeiten oder einer jungen Liebe zu tun haben.Mit der dritten Staffel findet auch ein Generationswechsel bei den Hobbydetektiven statt. Eben warendie fünf Pfefferkörner noch elf Jahre und gingen in die fünfte Klasse des Erich-Köstner-Gymnasiums,und jetzt sind sie schon 14 Jahre alt, und haben mit allerlei Problemen zu kämpfen, die sich eben soaus dem teuflisch schwierigen Teenager-Alter ergeben:Schwierigkeiten in der Schule, die erste große Liebe, daserste selbstverdiente Geld, Stress mit Freunden und dieendlosen Diskussionen mit den Eltern.Fiete und Natascha fliegen in Folge 36 zum Schüleraustausch nach Australien und Jana zieht mit ihrer Mutter undCem zu dessen Onkel nach Berlin. Somit erhält Vivi denSchlüssel zum Hauptquartier und ermittelt ab Folge 37 mitihren vier Freunden und Klassenkameraden, dem Barkas-senjungen Paul (Lukas Decker), der Russin Katia (Jana Fomenko), dem Chinesen Panda (Tim Patrick Chan) und der kleinen Johanna (Carlotta Cornehl), die von den Overbecks als Pflegekind aufgenommen wird. Die neuen Pfefferkörner sorgen für einen quirligen Neuanfang. Bisher haben sich die fünfneuen Nachwuchsdetektive schon ausgesprochenwacker mit kostbaren Teegeschirren, gestohlenen Briefenund verschwundenen Diamantcolliers herumgeschlagen,doch nun in der vierten Staffel heißt es "Butter bei dieFische" - Paul, das Handwerksgenie aus dem Hafen,Katja, die russische Balletttänzerin, Panda, das chinesischeZeichentalent, Vivi, die neugierige Journalistin undJohanna, die Kleine elternlose müssen bei ihren Abenteuernim Hamburger Hafen zahlreiche Herausforderungenbestehen, ehe sie zu einem verschworenen Dreamteam zusammenwachsen, in dem jeder für denanderen einsteht...Fiete liebt: Natascha & den Mischling Cola, Stundenausfall, Unordnung, Chaos und ActionFiete haßt: Jana (aber nur zu Beginn), Vivi (ab und zu), Aufräumen und Langeweile,Blut wenn es real irgendwo raustropftJana liebt: Ihren Anführerstatus, kranke Mathelehrer, Pferde, ihr Handy und AutosJana haßt: Tierquäler, Handyverbote, wenn Fiete sich als Herr der Dinge aufspielt, Papas Freundin Celine und die Tatsache, dass ihre Eltern nie Zeit für sie habenNatascha liebt: Fiete(?!), Mut & Kraft für ihre Überzeugung einzutreten, Jeans & T-ShirtsNatascha haßt: verlieren oder aufgeben zu müssen, selbstgenähte Rüschenkleider, Schlangen, Schnecken und alles was schleimig istCem liebt: Computer, Kräuterheilkunde & chinesische Medizin, das Medaillon seiner MutterCem haßt: den Gedanken daran, dass er seine Eltern nie wiedersehen wird, Dinge die seine Festplatte abstürzen lassen, dass Menschen hungern müssenVivi liebt: alles was erwachsen wirkt, Kriminalfällt, das Erfinden von Geschichten Vivi haßt: Altersbegrenzungen, Witze die sie nicht versteht, Sport, eklige Spinnen, Kritik an ihrem WerkDie neuen Pfefferkörner sorgen für einen quirligen Neuanfang. Bisher haben sich die fünf neuen Nachwuchsdetektive schon ausgesprochen wacker mit kostbaren Teegeschirren, gestohlenen Briefen und verschwundenen Diamantcolliers herumgeschlagen, doch nun in der vierten Staffel heißt es "Butter bei die Fische" - Paul, das Handwerksgenie aus dem Hafen, Katja, die russische Balletttänzerin, Panda, das chinesische Zeichentalent, Vivi, die neugierige Journalistin und Johanna, die Kleine elternlose müssen bei ihren Abenteuern im Hamburger Hafen zahlreiche Herausforderungen bestehen, ehe sie zu einem verschworenen Dreamteam zusammenwachsen, in dem jeder für den anderen einsteht.

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Die Pfefferkörner Staffel 4 (F
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Pfefferkörner sind fünf Freunde auf Abenteuerkurs: Jana (Anna-Elena Herzog), Natascha (VijessnaFerkic), Fiete (Julian Paeth) und Cem (Ihsan Ay) aus der fünften Klasse eines Gymnasiums und Vivi, Fietes kleine Schwester (Aglaja Brix). Nach der Schule treffen sich die Nachwuchsdetektive auf dem Boden des Gewürzlagers der Firma "Overbeck & Con-sorten", die den Eltern von Fiete und Vivi gehört. Hier inder Hamburger Speicherstadt, wo im Hafengebiet hinterhistorischen Backsteinmauern Millionen Kilo Kaffee, Teeund Gewürze lagern, haben die fünf Freunde ihr Hauptquar-tier. Zwischen Säcken mit Pfeffer und Paprika, Majoran undSalbei ermitteln sie mit Pfiffigkeit, Kombinationsgabe undUnterstützung des Internets ihre Fälle. Keine Superkids,sondern völlig normale Jungs und Mädchen aus ganz unter-schiedlichen Familien, die gern zusammen sind, gemeinsame Abenteuer bestehen und ihren Spaß habenwollen. Mittelpunkt der einzelnen Episoden sind spannende Kriminalgeschichten oder Abenteuer, die sich nur mit hervorragendem Teamwork und höchster Verlässlichkeit bewältigen lassen. Ob die Kinder nun Schmugglern, Jugendbanden oder ausgebüxten Haustieren auf der Spur sind, ob sie mit Rabeneltern, Zwistigkeiten oder einer jungen Liebe zu tun haben.Mit der dritten Staffel findet auch ein Generationswechsel bei den Hobbydetektiven statt. Eben warendie fünf Pfefferkörner noch elf Jahre und gingen in die fünfte Klasse des Erich-Köstner-Gymnasiums,und jetzt sind sie schon 14 Jahre alt, und haben mit allerlei Problemen zu kämpfen, die sich eben soaus dem teuflisch schwierigen Teenager-Alter ergeben:Schwierigkeiten in der Schule, die erste große Liebe, daserste selbstverdiente Geld, Stress mit Freunden und dieendlosen Diskussionen mit den Eltern.Fiete und Natascha fliegen in Folge 36 zum Schüleraustausch nach Australien und Jana zieht mit ihrer Mutter undCem zu dessen Onkel nach Berlin. Somit erhält Vivi denSchlüssel zum Hauptquartier und ermittelt ab Folge 37 mitihren vier Freunden und Klassenkameraden, dem Barkas-senjungen Paul (Lukas Decker), der Russin Katia (Jana Fomenko), dem Chinesen Panda (Tim Patrick Chan) und der kleinen Johanna (Carlotta Cornehl), die von den Overbecks als Pflegekind aufgenommen wird. Die neuen Pfefferkörner sorgen für einen quirligen Neuanfang. Bisher haben sich die fünfneuen Nachwuchsdetektive schon ausgesprochenwacker mit kostbaren Teegeschirren, gestohlenen Briefenund verschwundenen Diamantcolliers herumgeschlagen,doch nun in der vierten Staffel heißt es "Butter bei dieFische" - Paul, das Handwerksgenie aus dem Hafen,Katja, die russische Balletttänzerin, Panda, das chinesischeZeichentalent, Vivi, die neugierige Journalistin undJohanna, die Kleine elternlose müssen bei ihren Abenteuernim Hamburger Hafen zahlreiche Herausforderungenbestehen, ehe sie zu einem verschworenen Dreamteam zusammenwachsen, in dem jeder für denanderen einsteht...Fiete liebt: Natascha & den Mischling Cola, Stundenausfall, Unordnung, Chaos und ActionFiete haßt: Jana (aber nur zu Beginn), Vivi (ab und zu), Aufräumen und Langeweile,Blut wenn es real irgendwo raustropftJana liebt: Ihren Anführerstatus, kranke Mathelehrer, Pferde, ihr Handy und AutosJana haßt: Tierquäler, Handyverbote, wenn Fiete sich als Herr der Dinge aufspielt, Papas Freundin Celine und die Tatsache, dass ihre Eltern nie Zeit für sie habenNatascha liebt: Fiete(?!), Mut & Kraft für ihre Überzeugung einzutreten, Jeans & T-ShirtsNatascha haßt: verlieren oder aufgeben zu müssen, selbstgenähte Rüschenkleider, Schlangen, Schnecken und alles was schleimig istCem liebt: Computer, Kräuterheilkunde & chinesische Medizin, das Medaillon seiner MutterCem haßt: den Gedanken daran, dass er seine Eltern nie wiedersehen wird, Dinge die seine Festplatte abstürzen lassen, dass Menschen hungern müssenVivi liebt: alles was erwachsen wirkt, Kriminalfällt, das Erfinden von Geschichten Vivi haßt: Altersbegrenzungen, Witze die sie nicht versteht, Sport, eklige Spinnen, Kritik an ihrem WerkDie neuen Pfefferkörner sorgen für einen quirligen Neuanfang. Bisher haben sich die fünf neuen Nachwuchsdetektive schon ausgesprochen wacker mit kostbaren Teegeschirren, gestohlenen Briefen und verschwundenen Diamantcolliers herumgeschlagen, doch nun in der vierten Staffel heißt es "Butter bei die Fische" - Paul, das Handwerksgenie aus dem Hafen, Katja, die russische Balletttänzerin, Panda, das chinesische Zeichentalent, Vivi, die neugierige Journalistin und Johanna, die Kleine elternlose müssen bei ihren Abenteuern im Hamburger Hafen zahlreiche Herausforderungen bestehen, ehe sie zu einem verschworenen Dreamteam zusammenwachsen, in dem jeder für den anderen einsteht.

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
EuroVideo Medien 205933 Film/Video DVD 2D Deuts...
7,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Zeit kostbar ist, kann das Leben nicht warten. Nach dem gleichnamigen Roman von Anthony McCarten. Eine Liebesgeschichte der etwas anderen Art und eine Liebeserklärung an das Leben selbst. Mit Andy Serkis (Der Hobbit).nDonalds (Thomas Brodie-Sangster) Leben ist chaotisch. Noch komplizierter als das von anderen Jungs in seinem Alter. Klar, mit fünfzehn träumt man von der Traumfrau, von Sex und Abenteuern. Bei Donald ist das nicht anders. Aber er ist krank und seine Uhr tickt. Mit seinem außergewöhnlichen Zeichentalent schafft er sich mit Filzstift und Marker seine eigene Welt, in der sein muskulöses Alter Ego, ein Superheld, gegen seinen Todfeind, den grausamen „Glove“ und dessen sexy Gehilfin „Nursey Worsey“ kämpfen muss. Sein Superheld ist zwar unbesiegbar, aber auch außerstande zu lieben.nDonalds Eltern schicken ihn zu dem Psychologen Dr. Adrian King (Andy Serkis) – „Dr. Tod", wie er ihn nennt. Nach anfänglichem Widerstand öffnet sich Donald langsam Adrian, der ihm mit entwaffnender Offenheit und Ehrlichkeit begegnet und ihn endlich wie einen Erwachsenen behandelt. Und es kommt noch besser: Donald lernt Shelly (Aisling Loftus) kennen, neu an der Schule und so hübsch wie rebellisch. Doch wie viel Zeit lässt ihm seine Krankheit, um die Schmetterlinge im Bauch zu genießen, und wie funktioniert das mit der Liebe überhaupt? Donald beweist, dass es nicht wichtig ist, wie man das Leben verlässt, sondern wie man es lebt. So erobert er das Herz des tollsten Mädchens, schenkt seinem Psychologen etwas von seinem unbändigen Lebensmut, erhält von Tanya (Jessica Schwarz) eine wichtige Lektion fürs Leben und kommt am Ende eines viel zu kurzen Tages auch mit seinen Eltern (Sharon Horgan, Michael McElhatton) ins Reine. Eine Liebesgeschichte der etwas anderen Art und eine Liebeserklärung an das Leben selbst.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot